“Wer zwitschert im Riemer Park?”: Vogelstimmen-Exkursion am 3. April

Wissen Sie, wie sich ein balzender Buchfink anhört? Singt da im Gebüsch ein Rotkehlchen oder ein Zaunkönig? Viele heimische Vögel sind im Winter bei uns geblieben. Im Frühling, wenn die Brutzeit losgeht, beginnen sie wieder zu singen. Eine ideale Zeit, ihre typischen Gesänge und Stimmen zu erlernen (oder sich neu einzuprägen), denn der Vogelstimmenchor ist ohne die Zugvögel noch überschaubar.

Wer die Stimmen unserer heimischen Vögel kennenlernen will, hat dazu am Sonntag, dem 3. April 2022 endlich mal die Gelegenheit. (ACHTUNG neuer Termin! der ursprüngliche Termin am 27.3. musste verlegt werden!) Dann geht die Vogel-Expertin Dr. Eva Schneider mit Ihnen im Riemer Park auf Vogelstimmen-Exkursion: Spitzen Sie mit der Ornithologin die Ohren! Bei schönem Wetter zeigt und erklärt sie außerdem ihre umfangreiche Sammlung von Vogelnestern.

Die dreistündige Vogelstimmen-Exkursion findet von 13 bis 16 Uhr im Riemer Park statt, Treffpunkt ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Die Kosten betragen 15 Euro, Kinder unter 10 Jahren sind frei. Für die Exkursion ist eine Anmeldung bis 30.3. nötig unter: office@echo-ev.de. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.