Top-Angebote für Jugendliche im Quax Anfang der Sommerferien

Jugendliche müssen sich in den Sommerferien wahrlich nicht langweilen – im Quax in der Messestadt Riem ist für sie von Kunst über Medien bis Sport jede Menge geboten! Start macht am Dienstag, 2. August “Tablet Art” aus der monatlichen Special-Reihe „Quax Kult: Kunst & Style“. Hier können Jugendliche ab der 5. Klasse von 16 bis 19 Uhr abgefahrene Digitalkunst eigenhändig gestalten, auf Tablets und iPads digitale Collagen und Poster kreativ erstellen und sich selbst als Künstler*innen ausprobieren! Unter Anleitung von Profi-Künstler*innen des ECHO e.V. verfremden sie Fotos mit dem Programm Adobe Fresco, die iPads werden vor Ort gestellt. Das nächste Quax Kult: Tablet Arts ist am 13. September geplant.

Am Donnerstag, 4. August steht dann im Quax Girls Club Batiken auf dem Programm. Bei „Tie dye deine eigene Batik!“ können Mädchen ab der 5. Klasse eigene knallbunte, abgefahrene Batikmuster selber herstellen. Kunst-Pädagog*innen von ECHO e.V. zeigen den Girls von 16 bis 19 Uhr, wie sie wilde Muster auf Stoffe und T-Shirts zaubern. Sie sollen ein oder mehrere weiße T-Shirts oder andere helle Kleidungsstücke (mit hohem Baumwollanteil) mitbringen! Der nächste Batik-Termin ist dann am 15. September.

Am Freitag, 5. August veranstaltet das Jugendcafé im Quax dann noch „Speakers Corner“, den Planungsbeteiligungsworkshop für und mit Jugendlichen unter dem Motto: “Sagt eure Meinung! Beteiligt euch!”. Jugendliche ab der 5. Klasse haben hier von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ihre Wünsche zu äußern, ihre Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen: Was soll anders laufen? Was soll sich ändern?

 

Alle drei Jugendangebote sind ohne Anmeldung, die Teilnahme ist kostenlos. Im Quax in der Helsinkistr. 100 gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.