“Mobile-Mann” Alexander Calder: „Pfuschen, Kneten“ im DAKS am 9. Juli

kreative Kinder können sich schon mal freuen: auf „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ in der Dachauer Kreativschmiede! Am Freitag, dem 9. Juli 2021 öffnet im DAKS die Kinderkunstwerkstatt von 15 bis 17 Uhr ihre Türen für kleine Künstler. Dann gestalten Kinder gemeinsam mit professionellen Künstler*innen und Kunsterzieher*innen Kunst aus ungewöhnlichen Alltagsmaterialien. Am 9. Juli lernen sie Alexander Calder kennen, den amerikanischen Bildhauer und Künstler, der als „Mobile-Mann“ bekannt wurde. Sie lassen sich von seiner modernen Kunst inspirieren und gestalten eigene Mobiles und Kunstwerke. Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 17. September geplant.

Das kostenlose Kunst-Programm von ECHO e.V., das im DAKS am Klagenfurter Platz 3 in Dachau stattfindet, ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet. Wegen der aktuellen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder auf der Startseite von: www.echo-ev.de). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.

Falls bis zum Termin der Inzidenzwert in Dachau wieder steigen sollte und die Kunstwerkstatt nicht live stattfinden kann, wird sie online auf der Plattform für KinderKultur unter: www.kiku-online.net ausgestrahlt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.