Lesenacht Astrid Lindgren in Dachau Ost am 23. Juli

Die sommerliche Lesenacht von ECHO e.V. für Kinder ist im Juli einem Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren gewidmet: Die Lausmädchen-Streiche der siebenjährigen Madita und ihrer kleinen Schwester Pims auf Gut Birkenlund in Schweden! Die pfiffige Madita möchte zwar ein artiges Mädchen sein, aber sie ist einfach zu abenteuerlustig: Sie klettert auf Bäume, fliegt Flugzeug und springt von Dächern! Und sie beobachtet die Welt und sieht auch alle Ungerechtigkeiten…

Zur Lesenacht “Madita und Pims” lädt ECHO e.V. alle Kinder ab 6 Jahren in die Zweigstelle der Stadtbücherei Dachau-Ost am Ernst-Reuter-Platz 2 ein. Alle Astrid-Lindgren-Fans können am Freitag, dem 23. Juli um 19.30 Uhr dort vorbeikommen, Ende ist gegen 22 Uhr. Wegen der Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung zur Lesenacht bitte bis 22.7. um 12 Uhr unter Telefon 08131 – 356710 oder per E-Mail unter: office@echo-ev.de. In der DAKS-Filiale gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln und die Kinder müssen eine Maske mitbringen! Der Eintritt für die Lesenacht ist frei.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.