Abenteuerspielplatz 2022: neues Programm, neue Öffnungszeiten!

Egal, ob es stürmt oder schneit oder die Sonne scheint – auch im neuen Jahr gibt es am Abenteuerspielplatz neben dem Quax in der Messestadt München wieder Spiel und Spaß im Freien. Sobald die Schule im Januar beginnt, startet dort ein neues Programm mit neuen Öffnungszeiten!

Neu: Jeden Dienstag und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr (im Sommer bis 18 Uhr) können Kinder ab 6 Jahren zu einem speziellen „Werkelnachmittag“ auf den Abenteuerspielplatz kommen. Unter pädagogischer Anleitung können sie dort dann bauen, basteln und werkeln, was das Zeug hält! Wer mag zum Beispiel eine Kaninchenhöhle zimmern oder einen Unterstand fürs Brennholz bauen? Wer hat Lust, Nistkästen und Futterstellen für Vögel zu basteln? Die Kinder können ihren Abenteuergeist ausleben und Stangen für ein Indianerzelt machen, kleine Holzschiffe herstellen oder eine Lagerfeuerstelle herrichten und Sitzplätze dazu. Zusätzlich können tierliebe Schulkinder ab 6 Jahren jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr mit den Haustieren arbeiten: also die Ziegen und Kaninchen tiergerecht füttern und versorgen und sogar eine Art „Tierführerschein“ machen.

Neu ist auch, dass am Mittwoch, Freitag und Samstag der Abenteuerspielplatz seine Pforten speziell für Familien mit Kleinkindern und Kindergärten öffnet. Dann können sich die ganz Kleinen dort an der frischen Luft austoben! Und zwar mittwochs von 10 bis 12 Uhr, freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr, während die „Großen“ mit den Tieren arbeiten.

Alle Angebote sind wie immer kostenlos und ohne Anmeldung. In den Schulferien ist der Abenteuerspielplatz in der Helsinkistr. 100 geschlossen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.