Neuer Töpferkurs für Kinder startet am 6. Mai im Quax

Mit Ton kreativ zu arbeiten, zu kneten, zu formen und zu gestalten, das ist für Kinder ein großes Vergnügen. Egal, ob lustige Tiere, gefährliche Drachen, Kugeln, Kacheln oder Namensschilder – mit Ton kann man sich vielseitig ausdrücken! In der Töpferwerkstatt des ECHO e.V. im Quax lernen Kinder ab 6 Jahren das Formen und Aufbauen von Gegenständen aus Ton, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende wird das Kunstwerk bemalt oder glasiert und kann mit nach Hause genommen werden.

Nach den Osterferien starten im Mai in der Kinderwerkstatt des Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, wieder Töpferkurse, die von der Keramikmeisterin Gabriella Eger geleitet werden. Die zwei Termine sind jeweils am Samstag von 10 bis 12 Uhr, und zwar am Samstag, 7. Mai und am 25. Juni. Die Unkosten für die zwei Kurse betragen 15 Euro, es ist eine Anmeldung unter: office@echo-ev.de erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und es gelten die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.