Schulklassen-Literatur-Special: Lesetag im Quax mit vier “Isar-Autorinnen”

Literatur aus erster Hand für Münchner Schülerinnen und Schüler – dafür hat „Neustart Kultur“ extra ein Autorinnen-Vierer-Pack geschnürt. Und ECHO e.V. freut sich, Schulklassen Ende Juni mit dem Vierer-Pack einen ganz besonderen Lesetag „LiteraTOUR Special“ anbieten zu können: Die vier Isar-Autorinnen Nina Müller, Margit Ruile, Anja Janotta und Meike Haas lesen im Quax in der Messestadt Riem parallel für angemeldete Schulklassen aus ihren Büchern vor – und zwar kostenlos! Die Schüler*innen sollen so die Möglichkeit erhalten, eine literarische Kulturveranstaltung zu besuchen und mit Autorinnen in direkten Kontakt zu kommen.

 

Beim dem literarischen Schulklassen-Angebot liest Nina Müller aus ihren „Kuschelflosse“-Büchern für die 1. und 2. Klasse, Meike Haas aus ihrem „Der wundersame Weltraumzoo“ bzw. „Schurkenstraße 7“ für die 1. bis 4. Klasse. Anja Janotta stellt Schüler*innen der 3. bis 6. Klasse ihr „Die Nacht in der Schule“ bzw. „Die Isar-Detektive“ vor und Margit Ruile ihr Buch „Der Zwillingscode“ für ältere Schüler*innen ab der 7. Klasse.

Der Lesetag „LiteraTOUR Special“ findet am Mittwoch, dem 29.6.2022 von 10 bis 12 Uhr in den Räumen des Quax in der Helsinkistr. 100, Messestadt Riem statt. Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf acht Schulklassen beschränkt, die Anmeldung ist ab sofort unter office@echo-ev.de möglich. Dank der Förderung durch „Neustart Kultur“ des Deutscher Literaturfonds kann ECHO e.V. den Lesetag kostenlos anbieten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.