Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Gleich neben dem Quax in der Grünwerkstatt (Helsinkistraße 57) findet am 20. Juli von 15 bis 17 Uhr das Reparaturcafé von ECHO e.V. statt. Hier leitet das Team um Martin Schlang an, wie man alte Dinge repariert, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen. So können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft.

Die Fachleute im Reparaturcafé geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe: Wie kriegt man den defekten Pürierstab wieder zum Laufen? Wie behebt man kleinere Mängel am Fahrrad? Wie flickt man alte Kleidungsstücke?

Eine Anmeldung für das kostenlose Angebot ist nicht nötig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.