Erzählertage „Mit dem Geschichtenkoffer um die Welt“ ab 6.12. ONLINE

„Mit dem Geschichtenkoffer um die Welt!“ Unter diesem Motto hätte ECHO e.V. vormittags Schulklassen und nachmittags Kinder zu den Erzählertagen live in die Dachauer Kreativschmiede eingeladen. Wegen der rasant steigenden Infektionszahlen geben die professionellen Erzähler*innen ihre Geschichten nun auf der Online-Plattform für Kinderkultur zum Besten: Rechtzeitig zum Nikolaustag starten die kreativen Geschichten am Montag, dem 6. Dezember um 12 Uhr online unter: www.kiku-online.net

Den Start macht Anja Koch mit ihrer Geschichten-Reise um die Welt: überraschend, tiefgründig, nachdenklich und heiter, Geschichten luftig-leicht wie ein Traum. Anja Koch entführt die Kinder in ferne Länder, Königreiche und Zauberwelten, in verwunschene Wälder, auf hohe Berge, in tiefe Täler, in bunte Städtchen, verwinkelte Gassen, bis zum Mond und wieder zurück. www.anja-koch-erzaehlt.de

 

Märchenerzähler Naceur Charles Aceval, der in einem Nomadenstamm in Algerien geboren wurde, verzaubert mit seinen Geschichten aus 1001 Nacht die Kinder. Märchen sind in seiner Kultur etwas Besonderes. Genauso wie das traditionelle Couscous im Maghreb, so gilt auch für das Erzählen von Märchen: sie sind ein Geschenk, eine Opfergabe! www.aceval.net

 

Zum Abschluss wird Martin Ellrodt die Kinder in den Bann seiner Geschichten von Räubern und anderen Waldbewohnern schlagen: Dass Räuber sich in Wäldern herumtreiben, ist bekannt. Aber auch Raben zum Beispiel, die ganz schön gut Bescheid wissen, und andere Fundevögel. Und vielleicht hat man sogar Glück und findet die Quelle, mit deren Hilfe man sich in ein Tier verwandeln kann. Wozu so ein Wald alles gut sein kann… www.ellrodt.de

Die Geschichten sind geeignet für Kinder ab 6 Jahren und können ab dem 6.12. kostenlos auf der Onlineplattform für Kinderkultur als Video angesehen und heruntergeladen werden. Natürlich können auch Lehrkräfte und Schulklassen die Erzählertage digital miterleben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.