Abenteuer für Kids in den Sommerferien: noch Plätze frei!

Die Pfingstferien sind zu Ende – doch nach den Ferien ist vor den Ferien. Münchner Eltern, die für ihre Schulkinder noch Ideen für die großen Sommerferien suchen, können ihren Nachwuchs getrost dem erprobten Ferienteam von ECHO e.V. anvertrauen – und auf Abenteuerferien schicken! In der zweiten Ferienwoche vom 8. bis 12. August lädt „Camp Halbstark 2“ zur Mittelalterwoche auf die Burg Derneck auf der Schwäbischen Alb ein! Im mittelalterlichen Gemäuer werden die Kids selbst zu Rittern oder Burgfräuleins: Sie malen eigene Wappen, basteln Helme, Schilder, Schwerter und Schmuck, veranstalten Ritterspiele, feiern zünftige Mittelalterfeste mit Lagerfeuer und drehen vielleicht sogar einen eigenen Mittelalterfilm. Für Münchner Kinder von 8 bis 12 Jahren, Kosten inklusive Verpflegung, Übernachtung und Bustransfer € 125, Ermäßigung ist möglich.
 

Für ältere Kids von 12 bis 15 Jahren bietet „Camp Halbstark 3“ vom 15. bis 19. August eine Actionwoche für Jugendliche im Berchtesgadener Land. Action pur im Jugendhaus Marktschellenberg mit toller Aussicht auf die umliegende Bergwelt! Und die bietet jede Menge Action: Klettern im Hochseilgarten, Mountainbiking, Sommerrodeln, das Erkunden der Almbachklamm, der Schellenberger Eishöhle oder ein Besuch des Salzbergwerks. Was davon alles gemacht wird, entscheiden die Kids vor Ort – Hauptsache: Action! Kosten wie Camp Halbstark 2.

Spiel, Kunst und Natur ist dann in der vierten Ferienwoche vom 22. bis 26. August angesagt – bei Camp Halbstark 4. Das malerisch gelegene Landjugendhaus Wambach im Landkreis Erding ist ein 280 Jahre alter Pfarrhof, der ökologisch umgebaut wurde. Dort lassen die Kids ihrer Kreativität freien Lauf, malen, zeichnen, basteln und werkeln, was das Zeugs hält. Dazu gibt’s verschiedenste Spielwettbewerbe und Naturerkundungen. Für Münchner Kinder von 8 bis 12 Jahren, Preise wie oben.

Zum Ferienende vom 5. bis 9. September können Münchner Kids von 8 bis 15 Jahren dann in die Messestadt Riem kommen – zu SPÜRNASEN.DE, dem Forscherspielraum rund um Medien und Natur in der Grünwerkstatt (Helsinkistr. 57). Da gehen die Kids von 8 bis 16 Uhr zum Beispiel mit der Kamera auf Jagd und spüren besondere Pflanze und Tiere im Riemer Park auf. Sie stellen Collagen und Filme her oder machen vielleicht eine digitale Schnitzeljagd. Die Woche kostet € 92,50 inklusive Verpflegung, Ermäßigung möglich. Alle Infos unter: https://echoev.de/ferienaktionen/

Noch sind für diese Ferienangebote, die vom Stadtjugendamt München unterstützt werden, Restplätze frei. Bitte bis 11. Juli anmelden unter: office@echo-ev.de und dabei Name, Alter, Adresse und Telefonnummer angeben.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.