Lesenacht: Pferdegeschichten

Am 27. April 2018 findet von 19:30 bis 22:00 Uhr sowohl in Dachau in der Zweigstelle Stadtbücherei-Ost in Dachau am Ernst-Reuter-Platz 2 als auch in der Messestadt Riem im 65°Ost, Spielraum für Kids in der Astrid-Lindgren-Str. 65, wieder unsere Lesenacht statt! Ab diesem Jahr bieten wir die Lesenächte jeden letzten Freitag im Monat (nicht in den Ferien) an!

Das Thema der Lesenacht im April: „Die Mädels vom Immenhof – Pferdegeschichten von Ursula Bruns“. Das Ponygestüt Immenhof ist der Lebensinhalt von Henriette Jantzen und ihren Enkelinnen Angela, Barbara, die nur Dick gerufen wird, und Brigitte, die man überall als Dalli kennt. Auf dem Gutshof ist natürlich viel geboten: es wird geritten, gelacht, aber auch gemeinsam allen Problemen getrotzt.

Das Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung wird erbeten bis 26.04.2018, 12:00 Uhr, unter 08131-275186 (DAC) oder 089-94304845 (MUC) oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

In Dachau findet die Lesenacht immer im Wechsel an zwei verschiedenen Orten statt: in der Stadtbücherei Dachau Zweigstelle Süd (im DAKS, Dachauer Kreativschmiede), Klagenfurter Platz 3, oder in der Zweigstelle Ost, Ernst-Reuter-Platz 2.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.