Grünwerkstatt reloaded

Nach langen Bemühungen hat das Baureferat/Gartenbau einen eigenständigen Trägerverein gefunden, dem Sie das für das Projekt Grünwerkstatt verantwortlich übertragen kann. Grünwerkstatt, das ist eine Plattform, die den Bürgerinnen und Bürgern in der Messestadt Riem die Bearbeitung aller Themen rund um das Grün ermöglicht.

Grünwerkstatt_Echo eV_April 2016_02Nun ist er also da, da, der Trägervertrag zwischen Baureferat/Gartenbau (als Auftraggeber) und Referat für Bildung und Sport (als „Hausherr“ der Räume) mit ECHO e.V. als Betreiber zum Zweck des Betriebs des Projektes in der Helsinkistr. 57.
Im März wurden die Räume von Mitarbeitern des Vereines übernommen und sogleich um- und ausgestaltet.
Seit Ostern gibt es einen regelmäßigen Bürobetrieb in der Grünwerkstatt.
Nun soll es am 19.04. eine erste Ideenrunde mit Akteuren und Interessenten zur Entwicklung eines tragfähigen Angebotes in der Grünwerkstatt für die Messestadt – unter Beibehaltung alles bestehenden erfolgreichen thematischen Angebote geben.

Neben den bewährte Beratungsprogrammen des Baureferates, den Angeboten des AK Ökologie und einer Kooperation mit Spielmobil, Abenteuerspielplatz und inklusiver Naturstation von ECHO e.V. soll Raum für nachbarschaftliche Eigeninitiative im Quartier zum Thema Ökologie im weitesten Sinn geschaffen werden. Gedacht ist ebenso an Kulturevents im Riemer Park wie ein Erwachsenenbildungsangebot „Grüne Akademie“. Das organisatorische Rückgrat steuert der neue Betreiber ECHO e.V. bei.

 

 

Grünwerkstatt_Echo eV_April 2016_01Quo Vadis? Grünwerkstatt
19.04., 19:00
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Kontakt:
Karl-Michael Brand
ECHO e.V.
Tel. 089-94304845
Email: office@echo-ev.de
www.echo-ev.de

 

Kontakt:
Echo e.V.
Karl-Michael Brand
Tel. 089-94304845
Email: office@echo-ev.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.