Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturschätze im Riemer Wäldchen – eine ornithologische Exkursion mit Manfred Siering

28. April | 6:309:30

Der Arbeitskreis Ökologie, die Bund Naturschutz Stadtteilgruppe Messestadt Riem, lädt am Sonntag, den 28. April 2019, ab 6.30 Uhr, ein zur der ornithologischen Exkursion mit Manfred Siering “Naturschätze im Riemer Wäldchen”. Treffpunkt ist der Busbahnhof an der U-Bahn-Station Messestadt Ost.

In den letzten 25 Jahren hat sich an der Stadtgrenze zwischen dem alten Flughafen und den Landkreisgemeinden Haar und Feldkirchen viel geändert. Wo früher Flugzeuge abhoben, singt über blütenreichen Magerwiesen heute die Feldlerche und auch seltene Falterarten können dort leben. Was an Vögeln dort fliegt und singt wie z.B. Mönchsgrasmücke, Goldammer, Rotkehlchen oder Zaunkönig werden wir bei einer Exkursion mit Manfred Siering, dem Vorsitzenden der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V. erfahren.

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt und wird etwa 3 Stunden dauern. Bitte bringen Sie Ferngläser mit und ziehen Sie sich wetterfest an. Diese Veranstaltung vom AK Ökologie, der Stadtteilgruppe vom Bund Naturschutz, ist kostenfrei. Freiwillige Spenden für die Naturschutzarbeit im Stadtviertel sind erwünscht. Erika Boda und Thomas Keimerl vom AK Ökologie freuen sich auf Ihr Kommen!

Rückfragen unter E-Mail akoekologie@gmx.de oder Tel. 089/43650911.