BuchClub und Lesenacht zu “Wummelies wunderbare Welt”

Am 12. Juli 2019 findet von 19.30 bis 22 Uhr sowohl in der Zweigstelle Stadtbücherei-Ost in Dachau am Ernst-Reuter-Platz 2 als auch im Quax-Kinderhaus in der Messestadt Riem in München wieder die beliebte Lesenacht des ECHO e.V. statt

Das Thema der Lesenacht im Juli: Wummelies wunderbare Welt“. Wummelie ist eine selbstbewusst freche Heldin auf Welterkundungstour – mit ihrem Hausboot. Immer auf der Suche nach ihren Eltern, von denen sie eines Nachts wegen einer gelösten Leine getrennt wurde, fährt sie flussauf und -ab. Dabei begegnet sie anderen Kindern, mit denen sie über das Dasein philosophiert, Abenteuer magisch anzieht und ihr eigenes Leben lebt. Sie ist eine moderne Pippi Langstrumpf, die Selbstbewusstsein schenkt und eine große Portion Lebensfreude…

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Eine Anmeldung für die Lesenacht ist notwendig bis zum Vortag, dem 11.7. um 12 Uhr unter 089 – 94304845 (MUC) bzw. unter 08131 – 275186 (DAC) oder office@echo-ev.de.
Der Eintritt ist frei
!

In München findet immer eine Stunde vor der Lesenacht ein BuchClub statt. Am 12. Juli 2019 können von 18.30 bis 19.30 Uhr alle Kinder ab 6 Jahren einfach im Quax-Kinderhaus, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistraße 100 vorbeikommen, gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Für den BuchClub ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. in München werden seit Anfang 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. in Dachau finden abwechselnd im DAKS (Zweigstelle Stadtbücherei Süd), Klagenfurter Platz 3, und in der Zweigstelle Stadtbücherei-Ost, Ernst-Reuter-Platz 2, statt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.