Echo e.V.

ECHO e.V., 1990 gegründet, ist ein gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe nach §75 KJHG.
Unser Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein“.
Ziel der Arbeit im ECHO e.V. – Verein für integrative Spiel- und Kulturpädagogik ist es, dieses Bewusstsein gemäß dem Anspruch von Inklusion zu fördern und kulturelle Bildung im Sinne von Bildung zur kulturellen Teilhabe für alle Menschen erlebbar zu machen. Wir arbeiten mit Methoden der Kultur-, Spiel-, und Erlebnispädagogik sowie nach den Grundsätzen der kulturellen und politischen Bildung.
Unser Angebot ist barrierefrei.

Inklusion

Unter Inklusion verstehen wir die Veränderung
bestehender Strukturen und Auffassungen
dahingehend, dass die Unterschiedlichkeit der einzelnen
Menschen die Normalität ist. Der Begriff Inklusion
vernetzt Integrationsbemühungen für Menschen mit
Behinderung und Menschen mit Migrationshintergrund
sowie Genderpädagogik gleichberechtigt.

Kulturelle Bildung

Der Verein fördert kulturelle Zwecke bzw. Kunst und
Kultur vor allem im Sinne von kultureller Bildung.
Kulturelle Bildung bedeutet für uns Bildung zur
kulturellen Teilhabe und ist damit nicht nur Teil der
schulischen, sondern auch der außerschulischen
Kultur- und Bildungsarbeit.
Brigitte Wurbs

Brigitte Wurbs

Geschäftsführung
Stephan & Marina

Stephan & Marina

Jugendbereich
Heidrun Rose

Heidrun Rose

Sekretariat
Viktoria Wokurka

Viktoria Wokurka

Inklusive Naturstation Schafflerhof
Karl-Michael Brand

Karl-Michael Brand

Geschäftsführung
Katrin Ikeni-Wali

Katrin Ikeni-Wali

Leitung Bildungswerkstatt
Gertrud Halas

Gertrud Halas

Öffentlichkeitsarbeit
Frank Naujek

Frank Naujek

Abenteuerspielplatz & Haustechnik
Viktoria Ben Amor

Viktoria Ben Amor

Personalwesen
Stefan Tyroller

Stefan Tyroller

Bereichsleitung Bildungsexpress
Monica Kiss von Habsburg

Monica Kiss von Habsburg

Inklusive Naturstation Schafflerhof
Florian Knappik

Florian Knappik

IT & Veranstaltungstechnik
© Copyright - Echo e.V.
error: