Ubique Terrarum – ein Leseabenteuer im DAKS

Die nächste Abenteuerlesewerkstatt „Wälzer, Schmöker, Lesestoff“ findet statt am Freitag, den 02. Juni 2017, von 15.00 – 17.00 Uhr im DAKS, der Kinder- und Jugendkunstschule für Dachau und den Landkreis am Klagenfurter Platz 3 in Dachau Süd.

Das Konzept dieses Programms: Wir schnappen uns angesagte, lustige oder spannende Bücher, lesen rein, – vor, – raus und schauen dann, was uns in der Werkstatt dazu einfällt.

Das Thema dieses Mal: „Die Abenteuerreihe Ubique Terrarum von Herbert Krantz“

Diese 10-bändige Reihe beschreibt die Abenteuer und Erlebnisse einer sechsköpfigen Gruppe von Männern (ein Engländer namens Stephen Slanton – der Chef, ein Ire namens Patrick Cromby – Plumpudding, zwei Franzosen : erstens Cyprian Bombardon – als Koch Neunauge, zweitens Gaston von Montfort, Ehrenritter des Souveränen Malteserordens und Graf von Darifant – der Graf, zwei Deutsche, nämlich Dr. Peter Geist – genannt GG, der Große Geist sowie sein Freund Bertram Kunke, als ‚Figur‘ und ab Band 6 statt seiner der junge Inder Tschandru-Singh).

Die Geschichten spielen unter anderem in Afghanistan, Brasilien, den USA, einer Karibikinsel, auf Grönland, in Malaysia, auf Sardinien, in Marokko, im Libanon und in Südfrankreich. Das Team wird zu Expeditionen in alle Welt geschickt, teils um nach Bodenschätzen zu suchen, öfter aber, um Menschen in einer Notlage zu helfen. Im ersten Band der Serie wird der erste Auftrag der Männer geschildert, die erst in vielen Konflikten erkennen, dass sie einander bedingungslos vertrauen können.
Anschließend machen wir Trickfotos von eigenen Phantasieexpeditionen.

Das Programm ist geeignet für Kinder ab der ersten Klasse, es ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.