Ferienfreizeit in Umbrien – Anmeldung läuft!

In den Pfingstferien bietet Echo e.V. eine besondere Ferienfahrt für Kinder und Jugendliche nach Umbrien/Italien an. Auf der Ferienfreizeit „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine Abenteuerreise nach Italien“ in den Pfingstferien dreht sich alles um Kunst, Natur, Spiel und Spaß:

Wir wohnen gemeinsam auf einem einsamen, alten Olivengut in den umbrischen Hügeln nahe dem Lago Trasimeno. (Bilder gibt’s hier: http://www.urlaub-anbieter.com/Agrotourismo-Monticchio.htm). Vor Ort besuchen wir die bekanntesten Kunststätten (Assisi, Perugia, Castiglione – bei Interesse auch andere Orte) und lassen uns inspirieren, aber geistern auch in den umbrischen Hügeln umher, um die Landschaft in unsere bildnerischen Experimente einzubeziehen. Gerne besuchen wir auch einmal ein Museum.

Auf dem Hof versuchen wir dann mit verschiedenen Techniken (Zeichnen, Malen, Modellieren, Fotografieren, Collagieren etc.), unsere eigenen künstlerischen Erfahrungen zu machen. Wir reisen mit jeder Menge Material und verschiedenen Vorschlägen an und entscheiden als Gruppe gemeinsam, wann wir etwas anschauen und was in der Werkstatt passiert.

Am Hof gibt’s viel Platz für alle möglichen Spiel- und Sportaktionen oder einfach nur zum Rumhängen – überarbeiten wollen wir uns natürlich auch nicht. Ein Pool ist vorhanden, aber auch den See können wir zum Baden nutzen. Wir kochen gemeinsam – möglichst italienisch. In Castiglione gibt es einen tollen Markt, den wir sicher auch besuchen.

Die Ferienfreizeit „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine Abenteuerreise nach Italien“ für Kinder von 12 – 15 Jahren findet statt in den Pfingstferien vom 12. – 17.06.2017. Die Kosten betragen €275,00 inkl. Anreise, Übernachtung, Vollpension (Ermäßigung: €111,90 bei mittlerem/geringem Einkommen, €42,00 bei Leistungsbezug). Die Anreise erfolgt mit eigenen Kleinbussen.

Die Anmeldung zur Kreativ- und Abenteuerreise ist bis 24.05.2017 unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.